kidzfashion 01

Wir verstehen warum Peter Pan nicht erwachsen werden wollte

KINDERMODEN Kollektion

In der Kinderwelt bleibt es auch in diesem Jahr nach wie vor bunt - farbenfrohe Kindermode, einfach zu kombinieren und unkompliziert.

Neben kräftigem Grün, Pink, Blau und Rot tauchen auch softe Varianten in Türkis und Rosa auf. Besondere Hingucker bleiben weiterhin Produkte in Neonfarben. Kleine, verspielte Details wie Badges in Form von Lippenstiften oder Obstmotiven zieren Shirts, asymmetrische Säume sorgen für spannende Schnitte und grafische Drucke sowie Farbverläufe erzeugen Abwechslung.

Kindermode sieht fast ein wenig wie verkleinerte Erwachsenenmode aus. Cool und etwas rockig angehaucht darf es sein, aber keinesfalls zu niedlich. Statt Zeichentrick-Figuren wird das zum Beispiel das T-Shirt eher von angesagten Musik- und Fernsehstars geschmückt und insgesamt lehnt sich die Garderobe für die Kleinen stark an die Vorbilder aus den Medien an.

Insgesamt zeigt sich die Kindermode eher natürlich und lässig. Sowohl Mädchen als auch Jungen können in bequemen Hosen für die Jungen und Leggins für die Mädchen Bewegungsfreiheit und modischen Schick miteinander kombinieren. Auch die Oberbekleidung setzt auf Lässigkeit, die stark an die Erwachsenengarderobe angelehnt ist.

KINDERMODEN KOLLEKTION

KINDERSCHUHE KOLLEKTION

Kids tragen in diesem Jahr am liebsten coole Sneaker, entweder flach oder knöchelhoch. Die Modetrends für Kids kommen ihnen da sehr entgegen. Denn die neue Sneaker-Generation hat Bodenhaftung. Weiße voluminöse Sohlen und Profilböden sehen nicht nur cool aus, sondern sind robust und strapazierfähig für drinnen und draußen.

Auch Stiefel, Stiefeletten und Boots haben markante Sohlen. Zudem müssen die Schuhe schön weich und gut verarbeitet sein. Materialmix sorgt für Spannung auf den Oberflächen: Velours und Lack, Wolle mit Nubuk oder mattes Glattleder in Kombination zu glänzendem Leder - da sehen die Kinder topmodisch aus.

Trotzdem müssen die Schuhe funktionell und wetterfest sein. Flexible wasserfeste Sohlen und die Verarbeitung von Membranen sind unverzichtbar. Eis, Schnee und Regen haben keine Chance und die Kinderfüße bleiben warm und trocken.

Tipps & Trends

Während einige Trends immer wiederkehren, werden andere frisch aufgelegt und in neuem Licht präsentiert. So zeigt sich der Preppy Look für Kinder überraschend sportlich. Unser Dauerbrenner Denim wird Allover getragen und scheint universell einsetzbar. Wer es etwas mehr „Hippy“ mag, trägt in diesem Jahr Batik. Der farbenfrohe Mix aus verschiedensten Färbungen und Waschungen kommt gewohnt luftig daher. Glanzvoller wird es mit Lurex, Pailletten und Co. Und unser Favorit unter all den neuen Looks? Boyish! Oversize Schnitte, Caps und Sonnenbrillen machen den Trend mega lässig.

Glanzvoll – ganz nach dem Motto »Shine like a diamond« wird mit Lurex, Pailletten und Co. um die Wette geglänzt. 
Glänzende Seide, Strass sowie gold- und silberschimmernde Accessoires dürfen dabei nicht fehlen.

Oh Boy! – Laissez-Faire mit burschikoser Attitüde: In diesem Jahr wird so cool und lässig wie noch nie. Die passende Must-haves:
Bomberjacken, Sonnenbrillen, Oversize Sweater, Sneaker, coole Prints und Caps. Für Jungs und Mädchen versteht sich.

Dip Dye – in den Farbtopf getaucht. Für alle, die sich nicht für einen Ton entscheiden können. Weichfallende Stoffe,
 hippieeske Accessoires und leichtes Schuhwerk passt perfekt zum Dip Dye!

Blue Jeans – der Stoff, aus dem die Träume sind. Denim bahnt sich seinen Weg vom Hip Hop in die Kinderherzen. Was unbedingt dazugehört? Einteiler wie Latzhosen- oder -kleider, geknöpfte Hemden und Jacken sowie Waschen in diversen Blautönen.

New Preppy – die neue Spießigkeit kommt lässig daher. In adretter Garderobe wird nicht nur zu offiziellen Anlässen eine gute Figur gemacht.
Wir kombinieren am liebsten Streifen, hochgeschlossene Hemden und Sandalen dazu.

Nie wieder Aktionen verpassen

10% Gutschein für Ihren nächsten Einkauf sichern & exklusive Angebote, Styling Tipps und Trends erhalten.*

Bitte E-Mailadresse eintragen

 

* Aktionen und Gutscheine sind nicht miteinander kombinierbar.